Schulportal

"Gute Spiele sind eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebotes."
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, Neurologe und Gründer des ZNL

Spielen macht Schule ist ein langfristig angelegtes Projekt, das Grundschulen mit Spielzimmern ausstattet. Hintergrund ist, dass Spielen mit klassischem Spielzeug eine sinnreiche, entspannende Abwechslung zum Unterricht darstellt und dabei die Kinder spielerisch wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernen: Spielen macht schlau!

Grußwort des ehemaligen Berliner Senators für Bildung, Wissenschaft und Forschung Professor Dr. E. Jürgen Zöllner